Ter Hoek
Ter Hoek

Was ist Mikrolaserschneiden?

Die Technik, um die es sich beim Mikrolaserschneiden handelt, ist auch als Laser MicroJet (LMJ) bekannt. Im Vergleich zu herkömmlichen Laserbearbeitungstechniken zeichnet sich der Mikrolaser durch die Wassersäule aus, die den Laserstrahl während des Produktionsprozesses umhüllt. Dadurch werden austretende Lichtstrahlen reflektiert und gleichzeitig das Werkstück abgekühlt.

Diese besonderen Eigenschaften machen das Laserschneidverfahren sehr nützlich für Auftraggeber, die eine Vielzahl von Materialien (von leitfähigen Metallen bis hin zu Keramiken) mit Präzision bearbeiten möchten. Laserbohren auf Mikroebene ist ebenfalls möglich; eine optimale Anwendung hierfür ist unter anderem das Bohren von Löchern mit einem kleinen Durchmesser in Halbleiter und Isolatoren.

Vorteile des Mikrolasers

Diese spezielle Technik bietet noch mehr Vorteile. Neben der extremen Präzision und hohen Produktionsgeschwindigkeit bietet sie eine große Vielseitigkeit. Während das konventionelle Laserschneiden auf ebenen Flächen stattfindet, arbeitet ein Mikrolaser auch mühelos in dreidimensionalen Objekten. Schräge Schnittflächen mit einem Laserdurchmesser von 30 bis 80 Mikron gehören zu den umfangreichen Möglichkeiten.

Mikrolaserbohren und -schneiden ist eine Technik für Anwendungsbereiche in vielen Sektoren. Es besteht unter anderem großes Interesse vonseiten der Energie-, Medizintechnik-, Metall- und Diamantindustrie. In der eigenen Produktionsstätte in Rijssen bearbeitet Ter Hoek mit dem Laser hauptsächlich Objekte mit einer Dicke bis zu 5 Millimeter. Dickere Werkstücke sind auf Anfrage möglich.

VORTEILE DES MIKROLASERS

Warum Mikrolaserschneiden bei Ter Hoek?

Ter Hoek ist AS9100-zertifiziert, was bedeutet, dass sich unsere Kunden auf bewährte Handwerkskunst und Fachwissen verlassen können. Wir arbeiten nach den strengsten Qualitätsanforderungen und verbinden eine konstante Prozesssicherheit mit dem bestmöglichen Endergebnis. Wir messen und bewerten unsere Leistung kontinuierlich mit einem internen Qualitätsmanagementsystem.

Mit mehr als einem Vierteljahrhundert Erfahrung auf diesem Gebiet hat sich Ter Hoek inzwischen vom Produzenten zum Wissenspartner entwickelt. Beratung und Unterstützung im Maschinenbau sind daher zu einem Standardbestandteil unseres Aufgabenbereichs geworden. Und wir fordern uns ständig selbst heraus, um immer fortschrittlichere und effizientere Lösungen anbieten zu können.

Mikrolaser: Kosten und Angebot

Das Mikrolaserschneiden ist ein fortschrittliches feinmechanisches Verfahren, das viel Arbeit beinhaltet. Die Kosten für den Betrieb unseres Mikrolasers müssen jedoch nicht unerschwinglich sein. Unsere engagierten Berater erfassen Ihre spezifischen Bedürfnisse und entwickeln auf dieser Basis eine kosteneffiziente Lösung, die zu einem scharf kalkulierten Angebot führt.

Auf diese Weise halten wir die Kosten für den Einsatz unserer innovativen Technik in jedem Fall überschaubar. Natürlich beeinflussen Aspekte wie Form, Größe und Material die Preise unserer Dienstleistungen. Die gewünschte Größe der Auflage und die speziellen Bedürfnisse des Auftraggebers können die Kosten senken oder erhöhen.

Sind Sie neugierig auf die vielen Möglichkeiten unseres Mikrolasers oder möchten Sie direkt ein Angebot erhalten? Dann wenden Sie sich an unsere hilfsbereiten Produktspezialisten. Wir erläutern Ihnen gerne, wie das Mikrolaserschneiden bei Ter Hoek durchgeführt wird und welche Möglichkeiten wir Ihnen anbieten können. Senden Sie uns eine E-Mail an info@terhoek.com oder rufen Sie uns an unter +31 (0) 548 540 807.

SEHEN SIE SICH AUCH DIE ANDEREN TECHNIKEN AN

HABEN SIE FRAGEN ODER WÜNSCHEN SIE EINE BERATUNG?

Wir möchten gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen! Zusammenarbeit beginnt schließlich mit der Beratung. Haben Sie eine Frage? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

ANGEBOT ANFORDERN  Kontakt aufnehmen