Ter Hoek
Ter Hoek

Funkenerosion: geringe Rauheit

Mit der Funkenerosion kann eine sehr geringe Rauheit erreicht werden. Die Größe des Funkens kann genau bestimmt werden und je kleiner der Funke ist, desto glatter ist das Ergebnis. Bei Ter Hoek kann unter bestimmten Bedingungen eine Mindestrauheit von 0,06 Ra* erreicht werden.

*Rauheit wird durch verschiedene Rauheitskenngrößen angezeigt, einschließlich Rt (Rautiefe), Rz (gemittelte Rautiefe) und Ra (Mittenrauwert). Der Mittenrauwert Ra misst die durchschnittliche Abweichung im Vergleich zum Durchschnittsprofil.

Wärme-beinflusste Zone

Neben der Rauheit spielt auch die wärme-beinflusste Zone eine Rolle für die Lebensdauer. Wenn ein Werkstück während der Bearbeitung erwärmt und dann wieder abgekühlt wird, können Schwindungsrisse auftreten. Bei Ter Hoek minimieren wir die wärme-beeinflusste Zone dank einer hervorragenden Prozesssteuerung. In Kombination mit den richtigen Nachbearbeitungen können wir das Auftraten von Schwindungsrissen sogar vollständig verhindern.

HABEN SIE FRAGEN ODER WÜNSCHEN SIE EINE BERATUNG?

Wir möchten gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen! Zusammenarbeit beginnt schließlich mit der Beratung. Haben Sie eine Frage? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

ANGEBOT ANFORDERN  Kontakt aufnehmen